Selbstorganisation eines Auslandaufenthalts

Allgemeines

Gehört Ihre Wunschuniversität nicht zu unseren Austauschpartnern, besteht die Möglichkeit, sich den Studienaufenthalt im Ausland selber zu organisieren. Informationen über die Zulassungsbedingungen und die Studiengebühren für ausländische Studierende erhalten Sie meist bei der Zulassungsstelle (admission office) der entsprechenden Universität. Fragen zur Anerkennung der im Ausland erbrachten Studienleistungen besprechen Sie mit der Studienberatung Ihres Fachs oder dem Dekanat vor Beginn des Auslandaufenthalts.

Immatrikulation und Studiengebühren

Um sich Ihre im Ausland erbrachten Studienleistungen anrechnen zu lassen, müssen Sie regulär an der Universität Zürich eingeschrieben bleiben und weiterhin die Semestergebühren bezahlen.

Falls Sie zusätzlich an der Gastuniversität Studiengebühren zahlen müssen, können Sie bei der Abteilung Studierende (Kanzlei) eine Rückerstattung der in Zürich bezahlten Studiengebühren beantragen.   

Merkblatt Rückerstattung (PDF, 96 KB)

Falls Sie im Ausland keine Studienleistungen erbringen oder sich diese nicht anrechnen lassen wollen, haben Sie die Möglichkeit, sich bei der Semestereinschreibung unter dem Status „selbstorganisierte Mobilität“ beurlauben zu lassen - sofern der Aufenthalt nicht länger als zwei Semester dauert. Sie erhalten während Ihres Austauschaufenthaltes keine Rechnung für die Semestergebühren und auch keine Studienbescheinigungen. Auf Wunsch stellt die Kanzlei eine Urlaubsbestätigung aus. Nach Ablauf der Beurlaubung erhalten Sie automatisch wieder die Aufforderung zur Semesteranmeldung. Bei Fragen zur Beurlaubung wenden Sie sich bitte an die Kanzlei.

Kanzlei

Nützliche Hinweise

In unserer Rubrik "Informationen zum Auslandaufenthalt" finden Sie Informationen und Tipps zur Organisation Ihres Aufenthalts: 

Informationen zum Auslandaufenthalt

Auf der Website von swissuniversities finden Sie nützliche Hinweise u. a. zu Stipendien für einen Studienaufenthalt im Ausland.

  swissuniversities

Das PLOTEUS-Portal der EU bietet Informationen über Bildungs- und Lernangebote in Europa:

  PLOTEUS-Portal der EU

Auf der Webseite der Botschaft Ihrer Wunschdestination finden Sie in der Regel aktuelle Informationen und weiterführende Links zum Studium im betreffenden Land.

Eine Übersicht der ausländischen Vertretungen in der Schweiz finden Sie auf der Webseite des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten (EDA):

  Übersicht ausländische Vertretungen