Praktika an der UZH

Praktikum 2: UZH/Bild: Stefan Walter

Praktika sind eine optimale Möglichkeit, die UZH kennenzulernen
und gleichzeitig wertvolle Erfahrungen im Bereich der universitären Forschung zu sammeln. Die UZH bietet im Rahmen des Student Research Mobility Programme (STREAM) Praktika in unterschiedlichen Fachbereichen an. Für sämtliche dieser Praktika können Unterstützungsgelder des Swiss-European Mobility Programme (SEMP) beantragt werden. 

Die Fächer und Institute der UZH entscheiden selber über die Aufnahme von Praktikant/innen aus dem Ausland.

Ausgeschriebene Praktika an der UZH (STREAM)

Im Rahmen des Student Research Mobility Programme (STREAM) können Studierende ausgewählter europäischer Universitäten ein Praktikum an der UZH absolvieren. Das Programm richtet sich an Studierende, die im 3., 4. oder 5. Jahr an einer der folgenden Universitäten eingeschrieben sind:

  • Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Deutschland
  • Universiteit Leiden, Niederlande
  • Universiteit Utrecht, Niederlande
  • Lund University, Schweden
  • Università degli Studi di Milano, Italien
  • Université Paris Sud, Frankreich
  • Université de Genève, Schweiz

In verschiedenen Fachbereichen sind offene Praktikumsstellen ausgeschrieben.

Offene Praktikumsstellen

Finanzielle Unterstützung SEMP