Erfahrungsberichte

zur Übersicht

Wer

tanja.lanz[at]uzh.ch

Typus/Richtung

Austausch - OUT

Jahr

16/17 WS

Universität

CA-
Kingston - Queen’s University

Studienfach

Betriebswirtschaftslehre (3010)

Gesamteindruck

Der Gesamteindruck der Universität ist sehr gut. Die Dozenten sind sehr kompetent und das Lehrniveau hoch. Der Aufwand für die Uni sollte nicht unterschätzt werden Insbesondere während des Semesters ist wöchentlich mit Abgabeterminen zu rechnen, was sich UZH Studenten wohl nicht gewöhnt sind. Dennoch kommt der Spass nicht zu kurz; verlängerte Wochenende nach Toronto, Montreal oder New York sind allemal möglich und auch die Naturparks in Kingstons Umgebung warten darauf entdeckt zu werden.

Vorbereitung

Die Uni gibt dir klare Richtlinien wann du was machen must; man wird da also nicht alleine gelassen. Wenn der Bewerbungsprozess durch ist gibt es generell nicht mehr sehr viel zu tun ausser sich um eine Wohngelegenheit zu kümmern.

Ankunft

In der ersten Woche vor Studienbeginn findet zuerst ein Einführungstag der Smith School of Business statt, wo du die anderen Austauschstudierenden schon mal kennenlernen kannst. Der Rest der Woche empfehle ich an der Newts Week teilzunehmen. Es werden Studiengangübergreifend Gruppen von Austauschstudierenden zusammengewürfelt und die ganze Woche Sachen unternommen, sei es zum Spass oder um die Uni besser kennen zu lernen.

Zimmersuche
Wohnen

In Queens läuft so ziemlich alles über Facebook. Ich würde vorschlagen verschiedenen Gruppen zu Queens Off Campus Housing beizutreten. Da viele Queens Studenten selbst auch in den Austausch gehen sollte es möglich sein ein Zimmer zum untermieten zu finden. Geduld ist hier gefragt!

Universität

Der Unterrichtsstiel differenziert sich stark von demjenigen der UZH. Persönlich habe ich mich mehr wie an einem Gymnasium als an einer Uni gefühlt. Einerseits haben einige Kurse Anwesenheitspflicht und noch mehr erteilen Mündlichnoten. Die Endnote eines jeden Faches zählt sich aus mehreren Teilnoten zusammen; meistens ist es eine Mid-term Prüfung, oft eine End-term Prüfung und zumeist mehrere Arbeiten, Case Studies oder Präsentationen. Daher muss man immer am Ball bleiben um diese Arbeiten gut zu absolvieren. Auf der positiven Seite heisst das jedoch auch dass die Prüfungsphase vor Weihnachten total entspannt ist. Einerseits ist man bereits ziemlich mit dem ganzen Stoff durch und muss nur noch ein wenig repetieren, und andererseits zählt diese Prüfung nur noch 20-50%.

Leben/Freizeit

Kingston liegt gerade zwischen Toronto und Montreal, welches beides auch mit Bus oder Zug gut erreichbar ist. Ich würde umbedingt empfehlen, Wochenend-Trips in nahgelegene Städte zu unternehmen. Des weiteren bietet das ARC, Queen's Sportzentrum, allerlei Möglichkeiten Sportclubs beizutreten, sei es als Anfänger oder Fortgeschrittener.