Erfahrungsberichte

zur Übersicht

Typus/Richtung

Erasmus - OUT

Jahr

15/16 SS

Universität

DE-BERLIN13
Berlin - Humboldt-Universität zu Berlin

Studienfach

Kulturanalyse (7380)

Gesamteindruck

Der Austausch in Berlin hat sich auf jeden Fall gelohnt und ich nehme viele schöne Erinnerungen mit. Die Uni und die Stadt bieten extrem viel an. Man sollte die Zeit also gut nutzen und vieles entdecken. 

Vorbereitung

Eine rechtzeitige Unterkunftssuche ist vorteilhaft, um Stress zu meiden. Da für die Registrierung beim Bürgeramt ein persönliches Erscheinen notwendig ist und es oft stundenlange Warteschlangen gibt, registrierte ich mich vorab online für einen Termin. So läuft alles viel entspannter ab. 

Ankunft

Eine Ankunft vor dem Semesterstart ist aus organisatorischen Gründen (Anmeldung, Immatrikulation) fast notwendig und um sich einzurichten sehr empfehlenswert.

Zimmersuche
Wohnen

Berlin ist ein Magnet für junge Leute. Neben vielen Künstlern und Startups zieht die Stadt an der Spree vorallem Studierende aus aller Welt an. Entsprechend ist die Nachfrage nach bezahlbarer Unterkunft.

Bei rechtzeitiger Suche findet man eine Bleibe ohne grössere Schwierigkeiten. Ich fand meine Unterkunft ca. 2 Monate vor dem Semesterstart übers Internet. Sofern die eigenen Ansprüche an die Lage nicht hoch sind, gibt es auch Unterkünfte der Uni mit Platzsicherheit. 

Universität

Die HU-Berlin hat drei Standorte in Berlin. Für KuWi ist der Campus Mitte relevant. Das Hauptgebäude liegt sehr zentral Unter den Linden, ganz in der Nähe der bekannten Friedrichstrasse. Die meisten Seminare der KuWi finden im Institutsgebäude, wenige Fussminuten vom Hauptgebäude entfernt, statt.

Bei Interesse können Kurse anderer Fächer ohne Schwierigkeiten besucht werden. Die Kurse sind ähnlich aufgebaut wie an der UZH. 

Die Uni bietet ein breites Sport- und Kulturprogramm an. Es finden auch regelmässig an Austauschstudierende gerichtete Events statt.

Leben/Freizeit

Berlin ist arm, aber sexy lautet ein bekannter Slogan. Das Kulturangebot Berlins ist aber alles andere als arm. Für jeden Geschmack ist reichlich Angebot vorhanden. Berlin ist eine pulsierende Metropole. In der Stadt gibt es tolle Museen, Theater, Clubs und Leckeres aus aller Welt. Eine Fahrt auf der Spree sollte nicht fehlen.

Studierende erhalten oft Vergünstitungen. Auch sonst ist durch die wirklich grosse Auswahl in jeder Preisklasse was vorhanden.