Erfahrungsberichte

zur Übersicht

Typus/Richtung

Austausch - OUT

Jahr

14/15 WS

Universität

AU-
Brisbane - University of Queensland

Studienfach

Biologie (8540)

Gesamteindruck

Jedem der einen Aufenthalt in Australien plant kann ich nur sagen: JA!!! Weiter so. Ich habe meine Entscheidung nach Brisbane zu gehen keinen einzigen Augenblick bereut. Die Stadt hat so viel zu bieten und im näheren Umkreis befinden sich die schönsten Strände (Sunshine Coast, Gold Coast), die kurligsten Hippiekommunen (Byron Bay, Nimbin) und viele andere sehenswerte Dinge (Australia Zoo, Moreton Island ect.). Vorallem Biologiestudierenden lege ich die UQ wärmstens and Herz. Die Universität ist führend in Neuro- und Entwicklungsbiologie (unbedingt Kurse bei Brian Kay buchen ;)) und auch in der Zoologie insbesondere der Meeresbiologie bieten sie unvergessliche Kurse inkl. Exkursionen ins GBR an. Also los! Worauf wartest du?

Vorbereitung

Unbedingt rechtzeitig mit der Vorbereitung beginnen. Die UQ ist relativ schnell im bearbeiten aber das VISA dauert eine gefühlte Ewigkeit zu beantragen und die Uni Zürich ist bekanntlich administrativ nicht immer die schnellste. Ich musste auch noch einen Pass machen lassen und mein Englisch Examen nachholen. Gegen Ende wurde dann alles etwas knapp aber nicht verzweifeln! Wenn etwas nicht genau pünktlich ist kann man mit allen beteiligten Parteien sprechen und eine Lösung finden.

Ankunft

Die University of Queensland bietet einen kostenlosen Abholservice für ausländische Studierende an. Musst dir also überhaupt keine Sorgen machen. Einfach auf der Homepage das entsprechende Formular ausfüllen und fertig.

Zimmersuche
Wohnen

Ich hatte diesbezüglich wahnsinniges Glück, dass ich über die Zimmervermittlung der Uni gleich eine coole WG mit drei Einheimischen gefunden habe. Generell sind allerdings viele internationale Studenten zuerst in Hostels untergekommen. Meine Empfehlung: such dir eine Wohnung in St. Lucia, dem Universitätsviertel, oder ev noch in Toowong (guter Anschluss zu Uni und City). Dann bist du schnell bei der Uni, da die Stundenpläne nicht immer gut aufgehen (manchmal hat man 3h Pause ect.). Ich hatte allerdings auch ein paar Freunde die in Gold Coast gewohnt haben und 2mal die Woche 1.5h nach Brisbane gependelt sind. Meiner Meinung nach etwas umständlich aber wenn du nur Surfen willst die einzig vernünftige Wahl.

 PS: unbedingt eine Wohnung mit Australiern suchen ;). Internationale Studenten lernst du garantiert genug kennen. 

Universität

Die Universität ist wie schon gesagt spitze. Der Unterricht ist etwa gleich anspruchsvoll wie in Zürich halt einfach auf Englisch. Ich empfehle Marine Science courses (unbedingt für sämtliche field trips anmelden!) und meine persönlichen Favoriten: Development Neurobiology and Neuroanatomy. In Neuroanatomie wird den Studenten erlaubt menschliche Hirne zu sezieren! Unglaublich interessant.

Der Campus ist wirklich sehr gross und wird von einem Mäander des Brisbane Rivers umschlossen. Von einem Ende bis zum anderen kann man gerne mal eine halbe Stunde gehen. Es befinden sich zahlreiche Sportanlagen auf dem Campusareal, welche man nach Beitritt des jeweiligen Clubs gerne benutzen darf. Die Atmosphäre ist sehr entspannt. Dozenten wie Kommilitonen unterstützen einem gerne bei der Arbeit. Der Gedankenaustausch funktioniert freier als hier in der Schweiz. Die Dozenten nehmen sich viel Zeit für Anliegen der Studenten und offerieren teilweise sogar Praktikumsplätze in den Labors über die Semesterferien.

Leben/Freizeit

Hier lässt Brisbane absolut keine Wünsche offen. Je nach Geschmack gibt es für jeden etwas: Das 'Valley' ist Bribanes grosses Ausgangsviertel mit Clubs and Bars (obwohl in St. Lucia praktisch jeden Tag eine home party stattfindet). Gold Coast und Stradbrocke Island sind bequem mit dem Zug und der Fähre zu erreichen. Frasier Island ist eine der grössten Sandinseln der Welt. Ich persönlich fand Moreton Island wunderschön (vorallem wegen den Delfinen) und unser road trip nach Whitsunday Islands. Sydney und Melbourne sind ebenfalls bequem mit dem Flieger zu erreichen.