Erfahrungsberichte

zur Übersicht

Wer

francesco.bizzozero[at]uzh.ch

Typus/Richtung

Erasmus - OUT

Jahr

13/14 WS + SS

Universität

DE-BERLIN01
Berlin - Freie Universität Berlin

Studienfach

Publizistikwissenschaft (7251)

Gesamteindruck

Mein Gesamteindruck von meinem Erasmusaustausch ist sehr positiv! Ich bin sehr froh, wurde ich für den Erasmusaustausch zugelassen. Leider musste ich meinen Aufenthalt frühzeitig beenden, da ich an meiner Heimuni in Zürich noch Kurse besuchen musste, die in Berlin nicht angeboten wurden. 

Besonders gefallen hat mir, dass die Studenten an der Freien Universität Berlin in und ausserhalb der Veranstaltungen diskussionsfreudiger waren als an meiner Heimuni in Zürich. 

Berlin ist eine tolle Stadt und es ist kein Wunder, dass sie bei Erasmusstudenten so beliebt ist. 

Vorbereitung

Die intensivste Vorbereitung betraf die lange Wartezeit bis zur Zulassung sowie das Abarbeiten des Papierkrams für die verschiedenen Stellen der Heim- und Gastuni. 

Ankunft

Ich kam bereits einige Monate vor Studienbeginn nach Berlin, was mir das Leben hier sehr erleichterte, weil ich alle nötigen Behördengänge bereits hinter mir hatte, bevor das Semester begann. 

Zimmersuche
Wohnen

Die Wohnungssuche war einfach, da meine Partnerin kurz vor meinem Aufenthalt nach Berlin gezogen war und ich bei ihr einziehen konnte. 

Universität

Die Infrastruktur meines Instituts an der Freien Universität Berlin ist zwar weniger modern als meiner Heimuniversität in Zürich aber es handelte sich dabei hauptsächlich um Ästhetik und nicht um mangelnde Funktionalität. Ausserdem empfand ich das Seminar das ich besucht habe sehr gut organisiert, höchst interessant und lehrreich. 

Die Bibliotheken waren gut ausgestattet und jegliches Personal sehr hilfsbereit. 

Leben/Freizeit

Da ich ein relativ tiefes akademisches Pensum absolviert habe, hatte ich genügend Zeit am studentischen Leben teilzunehmen und die Stadt zu erkunden.