Kooperationsdatenbank – Was ist zu tun?

Personen, die eine Berechtigung für die Kooperationsdatenbank haben (Instituts- oder Zusatzkoordinatoren), haben folgende Aufgaben.

Organisation innerhalb des Institutes

Das Kontrollieren von bestehenden Kooperationen oder das Erfassen von neuen Kooperationen kann von einer Stelle zentral für alle Mitarbeitenden im Institut gemacht werden (Institutskoordination) oder auf verschiedene Personen (z.B. Lehrstühle) aufgeteilt werden.
Der/die Institutskoordinator/in (IK) kann beliebig viele Zusatzkoordinatoren (ZK) erfassen, die die gleichen Rechte wie ein IK haben. Weitere Informationen unter Koordinatoren erfassen.

Um innerhalb vom Institut zu erfragen, welche Kooperationen noch aktiv sind und was neu erfasst werden soll, können Sie die bestehenden Daten in ein Excel exportieren. Mehr Informationen hierzu unter Kooperationen kontrollieren.