SEMP-Praktika

Im Rahmen des Swiss-European Mobility Programme kann UZH-Studierenden, die ein Praktikum im europäischen Ausland absolvieren, zur Deckung ihrer Reise- und Aufenthaltskosten ein Zuschuss gewährt werden.

Voraussetzungen

Damit Sie finanzielle Unterstützung für ein Praktikum beantragen können, gelten folgende Bedingungen:

  • Sie haben einen Praktikumsplatz und eine Betreuungsperson an einer Universität mit einer Erasmus-Charta oder in einem Unternehmen im europäischen Ausland gefunden;
  • Ihr Praktikum dauert mindestens 2 und höchstens 12 Monate;
  • Sie sind zum Zeitpunkt Ihrer Bewerbung an der UZH immatrikuliert und Ihr Abschluss (BA oder MA) an der UZH liegt zum Ende des Praktikums nicht mehr als 12 Monate zurück;
  • Sofern Sie Ihr Studium noch nicht abgeschlossen haben, wird Ihnen das Praktikum an dieses angerechnet (in Form von ECTS-Punkten, eines Eintrags in Ihr Transcript of Records oder Diploma Supplement oder als Seminararbeit).

Bewerbung

  • Sind diese Voraussetzungen erfüllt, reichen Sie das folgende Formular vollständig ausgefüllt und unterzeichnet bis spätestens zwei Monate vor Beginn Ihres Praktikums bei uns ein:

SEMP-Praktika 2017/18 (PDF, 648 KB)

  • Bitte beachten Sie, dass das Bewerbungsformular zwingend von Ihrer Fachkoordination an der UZH unterzeichnet sein muss. Der Bewerbung beizulegen sind eine Kopie Ihres Personalausweises und eine Bescheinigung Ihrer Immatrikulation an der UZH.
  • Wird Ihr Antrag gutgeheissen, stellen wir Ihnen die weiteren für die Auszahlung des Zuschusses obligatorischen Formulare (Grant Agreement for Traineeships, Learning Agreement for Traineeships, Insurance Declaration, Final Report, Certificate of Attendance) per E-Mail zu.