Forschungs-Praktikum an einer Universität

Forschungs-Praktikum mit STREAM

Das Student Research Mobility Programme (STREAM) ist ein europäisches Forschungs-Mobilitätsprogramm für Studierende, welches den Austausch zwischen Institutionen der League of European Research Universities (LERU) fördern soll. Im Rahmen dieses Programms können Sie sich für ausgeschriebene Praktika an verschiedenen europäischen Top-Universitäten bewerben.

STREAM

 

Forschungs-Praktikum selber organisieren

Falls Ihnen keines der ausgeschriebenen STREAM Praktika zusagt, können Sie jederzeit eigenständig ein Forschungs-Praktikum an einer ausländischen Universität organisieren. Verschiedene Organisationen können Sie dabei unterstützen:

IAESTE

IAESTE vermittelt weltweit Praktikumsstellen für Studierende naturwissenschaftlicher und technischer Richtung. Darunter finden sich auch Forschungs-Praktika an verschiedenen Universitäten.

IAESTE

SIROP

SIROP ist ein Web-Portal, auf dem wissenschaftliche Stellen und Projekte ausgeschrieben werden. Die Studierenden können sich online auf eine Stelle bewerben.

SIROP

 

Finanzierung des Praktikums

Für sämtliche Praktika innerhalb Europas können Unterstützungsgelder im Rahmen des Swiss-European Mobility Programme (SEMP) beantragt werden.

Finanzielle Unterstützung SEMP