Anrechnung von im Ausland erbrachten Studienleistungen

Learning Agreement

Ein Austausch soll Ihnen die Möglichkeit bieten, an einer anderen Universität Lehre und Forschung kennenzulernen sowie akademische Leistungen zu erbringen, d. h. Kreditpunkte zu erwerben. Klären Sie daher unbedingt vor Ihrer Abreise mit den zuständigen Kontaktpersonen oder Prüfungsdelegierten, welche im Ausland erbrachten Studienleistungen Ihnen an das Studium in Zürich angerechnet werden können und setzen Sie ein entsprechendes Learning Agreement auf.

Vorlage für Austausch im Rahmen des Swiss-European Mobility Programme:

Downloads

Für die weltweiten Abkommen gibt es kein standardisiertes Formular. Erstellen Sie Ihre Anrechnungsvereinbarung so, wie es Ihre Fakultät / Ihr Fachbereich vorsieht.

Vorgehen zur Anrechnung

Die Anrechnung der im Ausland erbrachten Studienleistungen liegt in der Kompetenz der Fakultäten. Bei Fragen zur Anrechnung wenden Sie sich bitte direkt an die zuständigen Personen in den Fächern und Fakultäten. Die Abteilung Internationale Beziehungen kann hierzu keine Informationen geben.

Theologische Fakultät

Rechtswissenschaftliche Fakultät

Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Medizinische Fakultät

Vetsuisse-Fakultät

Philosophische Fakultät

Mathematisch-naturwissenschaftliche Fakultät