summer@uzh – International Summer Schools an der UZH

SummerSchool

Interdisziplinäre Summer School "How Switzerland got rich"

Möchten Sie mehr über die historische Entwicklung und die Erfolgsgeschichte des Wirtschaftsstandortes Schweiz erfahren? Zum ersten Mal führt die UZH im Sommer 2018 eine interdisziplinäre Summer School unter dem Titel "How Switzerland got rich" durch. Das Programm richtet sich an Bachelor- und Master-Studierende sämtlicher Fachrichtungen und sämtlicher Universitäten weltweit. Studierenden von Partneruniversitäten der UZH, sowie Studierenden der UZH selbst stehen attraktive Ermässigungen zu.

Weitere Informationen

Fachspezifische Angebote einzelner Institute der UZH

 

Fachbereich Zielgruppe Summer School Datum Link ECTS Ermässigungen
Biologie BA International Biology
Undergraduate
Sommer School
Zurich (BUSS)
1. Juli - 31. 
August 2018
Link  

Kosten für Reise und
Unterkunft werden von
den Organisatoren 
übernommen; es fallen
keine Gebühren an

Wirtschaft,
Recht, Politik
BA, MA,
PhD
BHRICO Summer
School Business and
Human Rights
8. - 20. Juli
2018
Link   Ermässigung für
Studierende von UZH-
Partneruniversitäten
Biologie, Physik,
Mathematik,
Informatik
MA, PhD Zurich Summer School
on Multiscale
Biomedical Imaging
3. - 14.
September
2018
Link   Informationen
folgen
Physik,
Mathematik
MA, PhD,
Postdoc, 
ATP
Scientific 
Programming
with Python
18. - 22. 
Juni 2018
Link 1 ECTS Der Kurs ist
kostenlos
Chemie   Summer School: Solar
Light to Chemical
Energy Conversion
19. - 23.
August 2018
Link   Informationen 
folgen
Chemie MA, PhD Zurich School of 
Crystallography
16. - 27. Juni 2019 Link   Informationen
folgen

Medizin, Biologie,
Psychologie

MA, PhD,
Postdoc
6th Rare Diseases 
Summer School
11. - 13. Juli
2018
Link   Informationen 
folgen
Psychologie MA, PhD EASP Summer School 1. - 14. Juli
2018
Link   Unterkunft in 2er-
Zimmer inklusive

Dienstleistungen für UZH Professorinnen und Professoren

Summer und Winter Schools sind für die Förderung der Internationalität der UZH sowie zum Erhalt der Studierendenmobilität zentral. Die UZH möchte daher das Angebot solcher Kurzprogramme während der Semesterferien ausbauen. Gerne unterstützt die Abteilung Internationale Beziehungen Professorinnen und Professoren der UZH im Aufbau neuer Summer und Winter Schools, beispielsweise bezüglich Werbung und Sichtbarkeit, Kontakte zu Partneruniversitäten oder Budgetplanung.